ZCO-Fittings

Hy-Lok ZCO-Fittings

Die ZCO-Verbindungen von Hy-Lok sind flachdichtend und mit stirnseitigem O-Ring ausgeführt.

 

EIGENSCHAFTEN

  • Kein Versatz in axialer Richtung bei Montage und Demontage erforderlich (Zero Clearance)
  • Geeignet für Hochdruck- bis Vakuumanwendungen
  • Großer Temperaturbereich bis 280 °C (550 °F)
  • Einfache Montage und Wartung
  • Bohrungen für Leck-Tests

Die ZCO-Baugruppen haben den Helium-Lecktest mit einer Rate von 4 x 10-9 h cm3/s ohne Leck durchlaufen. Sie lassen sich sehr einfach installieren und warten. Die Einbauteile lassen sich ohne Bewegung der Rohrleitung aus dem Rohrleitungssystem nehmen (= Zero Clearance).

 

MATERIAL

Körper, Stutzen und Muttern sind aus Edelstahl 316, Schweißfittings mit Bund sind aus Edelstahl 316L hergestellt. Standardwerkstoff der O-Ringe ist Fluorkautschuk (FKM/FPM). Der O-Ring-Werkstoff bestimmt maßgeblich die Temperaturhöchstwerte für ZCO-Verschraubungen. 

 

 

Sicherheit bei der Produkt-Auswahl

Für die sachgemäße Installation, Material-Kompatibilität, Inbetriebnahme und Wartung der Produkte hat der Anwender die Verantwortung. Der gesamte System-Aufbau muss unter dem Gesichtspunkt der optimalen Leistung und Sicherheit vorgenommen werden!

Sie haben Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!