Kugelhähne

Hy-Lok Kugelhähne

Serie 102

Hochdruck-Kugelhähne mit geschmiedetem Gehäuse.

EIGENSCHAFTEN

  • Druck: bis 413 bar (6000 psi) bei 21 °C mit PCTFE-Sitzen
  • Temperatur: von -54 °C bis 177 °C (-65 °F bis 350 °F) mit standardmäßigem PCTFE-Sitz
  • Kompakte Konstruktion
  • Durchgangsausführung für maximalen Durchfluss
  • Material: Gehäuse erhältlich in Edelstahl 316 und Messing
  • 100%ige Werkprüfung

 

 

Serie 102 mit pneumatischer Betätigung

Hy-Lok Kugelhähne der Serie 102 sind als komplett montierte Einheit mit pneumatischen Schwenkantrieben erhältlich.  Standardmäßig sind sowohl einfach- als auch doppeltwirkende Ausführungen und Schwenkwinkel von 90° bzw. 180° lieferbar.

TECHNISCHE DATEN

  • Schwenkwinkel 90°, 180°
  • einfachwirkend / doppeltwirkend
  • Steuerdruck 6 bar
  • Temperaturbereich -50°C bis +70°C
  • Mechanische Schnittstellen nach ISO 5211 bzw. NAMUR VDI/VDE 3845
  • Antriebsaufbau in Durchflussrichtung

 

 

Serie 105

Hochdruck-Kugelhähne

EIGENSCHAFTEN

  • Druck: bis 690 bar (10.000 psi) bei 21 °C (70 °F)
  • Temperatur: von -30 °C bis 130 °C mit PVDF-Sitz oder von -54 °C bis 260 °C mit PEEK-Sitz
  • Kompakte Konstruktion
  • Material: Erhältlich in Edelstahl 316 und Alloy 400
  • 100%ige Werkprüfung

 

 

Serie 105 mit pneumatischer Betätigung

Hy-Lok Kugelhähne der Serie 105 sind als komplett montierte Einheit mit pneumatischen Schwenkantrieben erhältlich.  Standardmäßig sind sowohl einfach- als auch doppeltwirkende Ausführungen und Schwenkwinkel von 90° bzw. 180° lieferbar.

TECHNISCHE DATEN

  • Schwenkwinkel 90°, 180°
  • einfachwirkend / doppeltwirkend
  • Steuerdruck 6 bar
  • Temperaturbereich -50°C bis +70°C
  • Mechanische Schnittstellen nach ISO 5211 bzw.  NAMUR VDI/VDE 3845
  • Antriebsaufbau in Durchflussrichtung

 

 

Serie 110

EIGENSCHAFTEN

  • Maximaler Betriebsdruck: 69 bar (1000 psi) bei 38 °C (100 °F)  mit verstärktem PTFE
  • Kompakte Konstruktion mit einteiligem Sechskantgehäuse
  • Geringes Drehmoment für leichte Betätigung
  • Flügel- und Nylongriff für einfacheren Einbau bei beengten Platzverhältnissen erhältlich

 

 

Serie 110P

Kugelhähne mit Arretierung

EIGENSCHAFTEN

  • Maximaler Betriebsdruck: 68,95 bar (1000 psi) bei 38 °C (100 °F) mit verstärktem PTFE
  • Geringes Drehmoment für leichte Betätigung
  • Normal offen (NO) oder normal geschlossen (NC)
  • Sicherheitsarretierung in „Auf“ (NO) oder „Zu“ (NC) Stellung
  • Alle Produkte vor Auslieferung im Werk geprüft

 

 

Serie 112

EIGENSCHAFTEN

  • Druck: bis 206 bar (3000 psi) bei 21 °C (70 °F)
  • Temperatur: von 10 °C bis 65 °C mit Sitz und Packung aus PTFE (Standard)
  • Entlüftungsöffnung zur Atmosphäre erhältlich
  • 3- oder 4-Wege-Ausführung sowohl in gerader als auch Eckform
  • Material: Gehäuse erhältlich in Edelstahl 316, Messing und Alloy 400
  • 100%ige Werkprüfung

 

 

Serie 112 mit pneumatischer Betätigung

Hy-Lok Kugelhähne der Serie 112 sind als komplett montierte Einheit mit pneumatischen Schwenkantrieben erhältlich.  Standardmäßig sind sowohl einfach- als auch doppeltwirkende Ausführungen und Schwenkwinkel von 90° bzw. 180° lieferbar.

TECHNISCHE DATEN

  • Schwenkwinkel 90°, 180°
  • einfachwirkend / doppeltwirkend
  • Steuerdruck 6 bar
  • Temperaturbereich -50°C bis +70°C
  • Mechanische Schnittstellen nach ISO 5211 bzw. NAMUR VDI/VDE 3845
  • Antriebsaufbau in Durchflussrichtung

 

 

Serie SO

Ausschwenkbare 3-teilige Kugelhähne

EIGENSCHAFTEN

  • Druck: bis 3000 psi (206 bar) bei 38 °C (100 °F)
  • Temperatur: von -28 °C (-20 °F) bis 232 °C (450 °F)

 

 

Serie SO mit pneumatischer Betätigung

Hy-Lok Kugelhähne der Serie SO sind als komplett montierte Einheit mit pneumatischen Schwenkantrieben erhältlich.  Standardmäßig sind sowohl einfach- als auch doppeltwirkende Ausführungen und Schwenkwinkel von 90° bzw. 180° lieferbar.

TECHNISCHE DATEN

  • Schwenkwinkel 90°, 180°
  • einfachwirkend / doppeltwirkend
  • Steuerdruck 6 bar
  • Temperaturbereich -50°C bis +70°C
  • Mechanische Schnittstellen nach ISO 5211 bzw.  NAMUR VDI/VDE 3845
  • Antriebsaufbau in Durchflussrichtung

 

 

Serie T

Kugelhahn mit Kugeldrehzapfen

EIGENSCHAFTEN

  • Druck: bis 689 bar (10.000 psi) bei 37 °C (100 °F)
  • Endanschlüsse: Hy-Lok Rohranschlüsse und NPT Innengewinde
  • Kompakt, maximaler Durchfluss
  • Geringes Betätigungsdrehmoment
  • 2-Wege- oder 3-Wege-Ausführungen
  • Material: Gehäuse erhältlich in Edelstahl 316 und Alloy 400
  • 100%ige Werkprüfung

 

 

Serie T mit pneumatischer Betätigung

Hy-Lok Kugelhähne der Serie T sind als komplett montierte Einheit mit pneumatischen Schwenkantrieben erhältlich.  Standardmäßig sind sowohl einfach- als auch doppeltwirkende Ausführungen und Schwenkwinkel von 90° bzw. 180° lieferbar.

TECHNISCHE DATEN

  • Schwenkwinkel 90°, 180°
  • einfachwirkend / doppeltwirkend
  • Steuerdruck 6 bar
  • Temperaturbereich -50°C bis +70°C
  • Mechanische Schnittstellen nach ISO 5211 bzw. NAMUR VDI/VDE 3845
  • Antriebsaufbau in Durchflussrichtung

 

 

Sicherheit bei der Produkt-Auswahl

Für die sachgemäße Installation, Material-Kompatibilität, Inbetriebnahme und Wartung der Produkte hat der Anwender die Verantwortung. Der gesamte System-Aufbau muss unter dem Gesichtspunkt der optimalen Leistung und Sicherheit vorgenommen werden!