Inline Filter (Serie FI)

Hy-Lok Inline Filter

Die Hy-Lok Inline Filter der Serie FI filtern verunreinigende Partikel und sorgen für saubere Medien. Die Filter werden dort eingesetzt, wo der Einbauraum knapp ist.

Die Filterelemente der Inline-Filter sind austauschbar.

Material: Körper aus Edelstahl 316
Max.Arbeitsdruck: 206 bar bei 21°C
Arbeitstemperaturbereich: von -28°C bis 482°C

 

 

T-Filter (Serie FT)

Hy-Lok T-Filter

Die Hy-Lok-T-Filter (Serie FT) filtern verunreinigende Partikel und sorgen für saubere Medien. Sie zeichnen sich durch einen kompakten und robusten Körper aus einem Stück aus. Das Standardmaterial ist Edelstahl 316. Die Filterelemente der T-Filter sind ohne Ausbau des T-Filters austauschbar. 

Maximaler Arbeitsdruck: 414 bar (6000 psi) bei 21°C für die Edelstahlausführung 206 bar (3000 psi) bei 21°C für die Messingausführung
Arbeitstemperaturbereich: -51°C bis 204°C 

 

 

Feinfilter Serie 57/807

Hy-Lok Feinfilter Serie 57 und 807

Feinfilter für zuverlässigen Schutz vor kleinsten Schmutzpartikeln in Gasen.  Jeder Gasfilter 100% überprüft.

Maximaler Betriebsüberdruck: 30 bzw. 50bar

Umgebungstemperatur: -25°C bis 110°C 

 

 

Sicherheit bei der Produkt-Auswahl

Für die sachgemäße Installation, Material-Kompatibilität, Inbetriebnahme und Wartung der Produkte hat der Anwender die Verantwortung. Der gesamte System-Aufbau muss unter dem Gesichtspunkt der optimalen Leistung und Sicherheit vorgenommen werden!